Schnitzanleitung - Stiefelausführung

Nachfolgend ist eine schrittweise Anleitung wie jeder Interessierte seinen eigenen Biertisch in Stiefelausführung für den Garten schnitzen kann. Diese Anleitung ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Zunächst wir die Grobe Form zugeschnitten, im 2. Teil geht es dann weiter mit den Details.

Schritt 1: Stabiler Aufstellungsort

image

Die groben Arbeiten führe ich direkt vor Ort im Wald aus. Nachdem ich mich für einen passenden Stamm entschieden habe, wird dieser auf einem stabilen Untergrund platziert.


Schritt 2: Seitenstruktur

image image image

Nun werden die Seiten des Stiefels in Form geschnitten. Je nach größe des Stamms etwa 5-10cm.


Schritt 3: Stiefelfront anzeichnen

image

Nun wir die Form der Stiefelfront mit etwas Geschick angezeichnet.


Schritt 4: Stiefelfront und Sohle zuschneiden

image image image

In diesem Bearbeitungsschritt wird die Sohle des Stiefels zurechtgeschnitten und die Front entsprechend der vorherigen Kennzeichnung herausgesägt.


Schritt 5: Stiefelform geben

image image image

Weiter geht es mit der Formbearbeitung. Hier werden die Seiten und die Rückansicht langsam etwas abgerundet.


Schritt 6: Stiefelschnürung

image image

Für eine realistische Darstellung dürfen die Ösen zur Schnürung natürlich nicht fehlen. Hierfür werden 4 vertikale Schnitte durchgeführt.


Grobbearbeitung abgeschlossen

image

Somit wurde die grobe Arbeit draußen in der Natur fertiggestellt und kann nun in der Werkstatt vollendet werden, hierzu mehr im 2. Teil.